유의 사항:이 웹 사이트는 수시로 업데이트됩니다. 일부 내용은 모든 내용이 번역될 때까지 영어로 기재되어 있을 수 있습니다.

Nach einer internationalen Reise

Nach einer internationalen Reise

Möglicherweise sind Sie auf Reisen mit COVID-19 in Kontakt gekommen. Vielleicht fühlen Sie sich gesund und haben keine Symptome. Sie können dennoch infiziert sein und somit das Virus auf andere Menschen übertragen. Sie und Ihre Reisebegleiter (einschließlich der Kinder) stellen für Ihre Familie und Ihre Freunde 14 Tage nach Ihrer Reise ein Risiko dar.

Informationen für Reiserückkehrer, die einen von der FDA zugelassenen Impfstoff erhalten haben und vollständig geimpft sind:

  • Lassen Sie sich 3–5 Tage nach Ihrer Rückkehr mit einem Virustest testen.
    • Wenn Sie ein positives Testergebnis haben, bleiben Sie in Selbstisolation, um andere vor der Infektion zu schützen.
  • Überwachen Sie eigenständig, ob COVID-19-Symptome auftreten; isolieren Sie sich und lassen Sie sich testen, wenn Symptome auftreten.
  • Befolgen Sie alle Empfehlungen oder Anforderungen für Reiserückkehrer Ihres Staates und Ihrer Gemeinde.

Informationen für Reiserückkehrer, die nicht geimpft sind:

  • Lassen Sie sich testen, und zwar mit einem Virustest 3–5 Tage nach Ihrer Rückkehr, UND bleiben Sie volle 7 Tage nach der Reiserückkehr in häuslicher Quarantäne.
    • Auch wenn der Test negativ ausfällt, müssen Sie für die vollen 7 Tage in der häuslichen Quarantäne bleiben.
    • Wenn Sie ein positives Testergebnis haben, bleiben Sie in Selbstisolation, um andere vor der Infektion zu schützen.
  • Wenn Sie sich nicht testen lassen, bleiben Sie 10 Tage nach Ihrer Reiserückkehr zu Hause.
  • Unabhängig davon, ob Sie sich testen lassen oder nicht, sollten Sie es 14 Tage lang vermeiden, sich in der Nähe von Personen aufzuhalten, die ein erhöhtes Risiko für eine schwere Erkrankung haben.
  • Überwachen Sie eigenständig, ob COVID-19-Symptome auftreten; isolieren Sie sich und lassen Sie sich testen, wenn Symptome auftreten.
  • Befolgen Sie alle Empfehlungen oder Anforderungen Ihres Staates und Ihrer Gemeinde.

Sind Sie vollständig geimpft?

Personen gelten in folgenden Fällen als vollständig geimpft:

  • 2 Wochen nach der zweiten Dosis bei einem Impfschema mit 2 Dosen, wie etwa bei den Impfstoffen von Pfizer oder Moderna oder
  • 2 Wochen nach Verabreichung eines Einzeldosis-Impfstoffs, wie etwa jenem von Janssen (Johnson & Johnson)

Wenn diese Voraussetzungen nicht auf Sie zutreffen, sind Sie NICHT vollständig geimpft.

Informationen für Personen, die in den letzten 3 Monaten von einer nachgewiesenen COVID-19-Infektion genesen sind:

Befolgen Sie alle Anforderungen und Empfehlungen für vollständig geimpfte Reisende mit der Ausnahme, dass Sie sich 3–5 Tage nach einer Reise in die Vereinigten Staaten NICHT testen lassen müssen, es sei denn, Sie weisen Symptome von COVID-19 auf. Es ist bekannt, dass Personen bis zu 3 Monaten nach Ihrer COVID-19-Erkrankung positiv getestet werden können ohne für andere ansteckend zu sein.

Was Sie tun müssen, wenn Sie nach einer Reise krank werden oder positiv getestet werden

Unabhängig von Ihrem Impfstatus, wenn Sie Fieber, Husten oder andere Symptome von COVID-19 haben oder positiv getestet werden:

Wenn Sie einen Arzttermin haben, der sich nicht verschieben lässt, rufen Sie Ihre Arztpraxis an, und informieren Sie sie, dass Sie COVID-19 haben oder haben könnten. Dadurch helfen Sie den Personen in der Praxis, sich und andere Patienten zu schützen. Näheres können Sie auf der Seite des CDC (Center for Disease Control, Zentrum für Krankheitskontrolle) zu „Was Sie tun müssen, wenn Sie krank sind“ nachlesen.